Wettersteinplatz 2 · 81547 München · Tel. 0 89 / 692 99 86 · info@dr-r-wagner.de

 [ Mobil-Version ]    [ Impressum ]

Herzlich Willkommen

Wir sind eine hausärztlich-internistische Praxis in München Giesing direkt am Wettersteinplatz (Haltestelle U1, Tram 15 u.25)

 

Wir bieten: eine klassische hausärztliche Versorgung für Jung und Alt, im Ernstfall rund um die Uhr, nach den aktuellen wissenschaftlichen Standards der Schulmedizin. Gerne machen wir Hausbesuche bei unseren immobilen Patienten. Unser Schwerpunkt sind innere Krankheiten, Herz-Kreislauf-Krankheiten.

 

Wir nehmen teil an Hausarztverträgen der Krankenkassen und an Chroniker-Programmen (DMP).

 

Wir sind eine kompetente Anlaufstelle für all Ihre gesundheitlichen Probleme, verfügen über moderne Geräte zur Basis-Diagnostik (EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, 24-h-Blutdruckmessung, Lungenfunktion, Ultraschall) und arbeiten mit einem leistungsfähigen Labor zusammen.

 

Sehr großen Wert legen wir auf eine zuwendungs-orientierte Medizin mit einem allzeit offenen Ohr für Ihre spezielle persönliche Problematik.  Sie sollen sich gut aufgehoben fühlen bei uns, das ist unser Ehrgeiz.

 

Aktuelles

Diabetes bewegt uns!   

                                                                      

Aktiv und nicht alleine bleiben  im ASZ Untergiesing  

Selbsthilfezentrum München - Anlaufstelle zur Selbsthilfe in vielerlei Lebenslagen  

 

Hören Sie mit dem Rauchen auf! Sofort!




Unser Team - wir freuen uns auf Sie!

Dr. med. Rudolf Wagner

Facharzt für innere Medizin,

Hausärztliche Versorgung

Andrea Schatz

Medizinische Fachangestellte

Wir wollen alles tun, um das Vertrauen zu rechtfertigen, das Sie uns entgegenbringen. Für Kritik und Anregungen sind wir immer dankbar. Wenn’s Ihnen bei uns gefallen hat, sagen Sie’s weiter. Wenn nicht, sagen Sie’s bitte uns! Oder schreiben Sie uns Ihre Meinung:

info@dr-r-wagner.de

 

Öffnungszeiten

Philosophie trifft Medizin

Unser Weg zu wirklich ganzheitlicher Medizin

Spiegelt, unvoreingenommen betrachtet, nicht ein jeder von uns Menschen Wahrheit wieder? Ganz besonders vielleicht der verwundete, kranke, gefallene, erbärmliche, geoutete, geschundene oder sonstwie in Schwierigkeiten geratene Mensch?

Wahrheit klingt unerreichbar hochtrabend und ausgesprochen überheblich - anspruchsvoll, dabei doch wäre Wahrheit, wenngleich un-sag-bar, an sich nur banal, weil allenthalben ein-seh-bar. (So unser Menschen Augen, wie leider Gottes weithin wohl, nicht zu sehr getrübt, eingeengt und abgelenkt, „verdorben“, sind in einer mehr und mehr auf Eigennutz getrimmten, verwirrend-komplexen, „blendenden“ Welt). - Im Sehen erschiene Wahrheit sicher doch einfach nur als selbst - verständlich.

In gegenseitiger respektvoller „Bespiegelung“ von uns Menschen etwa, frei von anderweitigen (eigennützigen) Motiven, scheint es so gesehen möglich, uns Wahrheit tatsächlich zu eigen und begreiflich zu machen. – Zu unserem Wohl und zu unserer Heilung.

 

Denn in Unwahrheit leben macht krank. Unweigerlich. Endet für uns alle stets tödlich. Meint Ihr Arzt im Grunde seines Herzens auf Grund seiner langjährigen beruflichen Erfahrung.

Ausnahmslos alles und jedes auf dieser Welt wäre gut und schön und hätte Bestand (!) – wäre er-sie-es ach nur von Wahrheit inspiriert und getragen.

Viel mehr aber setzen wir Menschen unsere Hoffnung auf Lebloses und insbesondere auf kalte Wissenschaft und Technik ohne jede Inspiration definitionsgemäß. Nicht ohne Erfolge, das ist richtig. Aber wie viel mehr noch müsste für uns Menschen „herausspringen“, wenn stets Wahrheit einflösse in unsere Überlegungen und Handlungen.

Fragt - visionär - Ihr Arzt und sieht in dieser seiner Auffassung - ohne Aufhebens - einen, seinen, bescheidenen Ansatz zu wirklich ganzheitlicher Medizin.

S. auch: Medizin und Menschlichkeit (Ärzteorganisation) und

Betterplace.org

 

Leistungen

Wir bieten mehr…

Neben der „Kassenmedizin“ (die, wohlgemerkt, nur Krankheiten abdeckt) legen wir in unserem Leistungsspektrum besonderen Wert auf den Erhalt Ihrer Gesundheit und Ihrer Leistungsfähigkeit sowie auf die Früherkennung von Krankheiten und Ausschaltung gesundheitlicher Risiken.  Dies sind – mit einigen von den Kassen definierten Ausnahmen - allerdings Selbstzahlerleistungen.

 

Lassen Sie sich entsprechend beraten von uns, gerne nehmen wir uns die Zeit und bieten Ihnen besondere Termine dafür an.

Zur Gesundheitsmedizin gehören bei uns:

 

Alle Impfungen (meist Kassenleistung) – kompetente

reisemedizinische Beratung – Reiseimpfungen – Sportuntersuchungen.

Vorsorgeuntersuchungen mit Bestimmung Ihres persönlichen

Risikoprofils und Entwicklung von Gegenstrategien (über die Kassenleistung „Vorsorge“ alle 2 (1) Jahre hinausgehend).

Arteriosklerose-Früherkennung – bin ich gefährdet für

Arteriosklerose, Durchblutungsstörungen, Herzinfarkt, Schlaganfall habe ich bereits Arteriosklerose? (Klärung durch harmlose ABI-Messung oder Untersuchung der Halsschlagadern mit Ultraschall = Bestimmung der Carotis-Intima-Dicke).

Ernährungsberatung, Unterstützung bei geplanter Gewichts-

regulierung, einfache und exakte Bestimmung Ihres Ernährungs-Status mittels BIA-Messung.

Ärztliche Beratung zur Änderung / Optimierung Ihres Lebensstils

(„lifestyles“) auf wissenschaftlicher Basis - „Ihrem Leben zusätzliche gesunde Jahre schenken“, „Wie halte ich mich jung?"

 

 

Anleitung zu mehr Bewegung, Festlegen von Trainingsplänen nach

Bestimmung Ihrer individuellen Belastbarkeit mittels fahrradergometrischer  und evtl. (in Vorbereitung) spiroergometrischer Verfahren - Bewegung schließlich ist mit die beste Medizin!

Leistungsdiagnostik für Breitensport, Hobby-Sportler,

Leistungsbewußte (Ausnahme Hochleistungssport, Profisport) mittels Fahrrad-Ergometrie und (in Vorbereitung) bedarfsweise dem Einsatz des sehr angenehmen aeroman®-Atemluft-Analysegerätes, des Lactattests und (in besonders gelagerten Fällen) der Spiroergometrie.

• Wirksame Hilfen auf dem Weg zum Nichtraucher.

• Sog. Aufbau-Kuren (z.B.: mit Medivitan®), Maßnahmen zur

Immunstärkung, Orthomolekulare Medizin, Nahrungsergänzung in besonderen Fällen.

• Procain-Infusionen zur Linderung chronischer Schmerzen und

degenerativer Leiden (auch „anti-aging“-Effekt) u.a. mehr.

 

Unser Rat:

Natürlich immer, aber ganz besonders ab dem Alter von etwa 50 sollten Sie vermehrt auf Ihre Gesundheit achten, bei entsprechender Früh-

erkennung kann man spätestens ab hier meist noch vernünftig gegensteuern, gewinnbringend für Ihr weiteres Leben.

Eine klinische Untersuchung, eine entsprechende Laboruntersuchung, ein Arteriosklerose-Test zur Bestimmung Ihres Gefäßrisikos, eine EKG und eine Ergometrie zur Klärung Ihrer Belastbarkeit, eine BIA-Messung zur Sichtbarmachung ihres Ernährungs- und Kräfte-Status etwa kosten bestimmt nicht die Welt und zahlen sich bei Gott aus!

Zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen zu stellen!

Hier, übrigens, können Sie Ihr Gefäß-Risiko selbst bestimmen:

Oder sich zum Thema Prävention weiterbilden unter:

Organisation / Service

Wichtige Informationen zu unserer Sprechstunde

Bestellservice

Prinzipiell vergeben wir Termine für unsere Sprechstunde. Melden Sie sich also stets an. Natürlich dürfen Sie auch unangemeldet zu uns kommen. Doch dann bitten wir zu akzeptieren, dass mit Wartezeit zu rechnen ist, weil angemeldete Patienten Vorrang genießen.

Echte Notfälle gehen natürlich immer vor.

 

 

Generell bitten wir um Verständnis, dass wir die exakte Einhaltung von Terminen nicht garantieren können. Zu unserem Bedauern müssen auch unsere Terminpatienten unter Umständen Wartezeiten in Kauf nehmen: Menschen – wie Sie selbst ja vielleicht auch - mit ihren akuten und oft unvorhersehbar komplexen Problemen lassen sich kaum in ein festes Zeitschema pressen.  Um möglichst kurze Wartezeiten sind wir aber immer bemüht.

Tipp: Bringen Sie stets wichtige Unterlagen mit: Versichertenkarte, Befreiungsausweis, Überweisung, Impfausweis, Medikamenten-plan, evtl. Vorbefunde.

Telefonisch

Anrufbeantworter außerhalb unserer Sprechzeiten

 

Schriftlich (die beste Variante):

Fax: 691 31 70

E-Mail: info@dr-r-wagner.de

Beachten Sie in Ihrem Interesse, dass Ihr Arzt Sie zumindest einmal im Quartal persönlich sehen und mit Ihnen sprechen will.

Terminwünsche können Sie uns natürlich auf diesen Wegen ebenso übermitteln - wir rufen schnellstmöglich zurück.

Notruf / Adressen

Polizei Notruf:

Rettung (bei Lebensgefahr),
Feuerwehr            
Ärztlicher
Bereitschaftsdienst:

Zahnärztlicher Notdienst:

Giftnotruf:

Sucht-Hotline:

Frauen-Notruf:

 

Telefon-Seelsorge

katholisch:

evangelisch:

Unsere Handy-Nummer:

110

 

112

 

116 117

089 723 30 93

01805 19 12 12

089 19 240

089 28 28 22

089 76 37 37

 

0800 111 0 222

0800 111 0 111

0171 755 10 76

Nützliche Links

Tun Sie Ihre Meinung zur Gesundheitspolitik bei folgenden Verantwortlichen kund:

 

• bei Ihrem Bundestagsabgeordneten

Herrn Dr. Hans-Peter Uhl, MdB, Romanstrasse 20, 80639 München,

www.uhl-csu.de

 

• bei der bayrischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege

Frau Melanie Huml, MdL, c/o Maximilianeum, 81672 München

www.melanie-huml.de oder www.stmug.bayern.de

 

• beim Bundesgesundheitsministerium

www.bmg.bund.de

 

• oder beim bayrischen Staatsminister für

Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Marcel Huber

www.marcel-huber.de oder www.stmuv.bayern.de

 

• beim Patientenbeauftragten

www.patientenbeauftragter.de

 

• beim Bayrischer Patientenbeauftragter

www.patientenportal.bayern.de

 

Interessante Website auch:

www.abgeordnetenwatch.de

 

Anfahrt